Gynäkologische Endokrinologie

Hormonstörungen können bei Frauen in jedem Alter auftreten. Am Anfang, nach der Pubertät,  handelt es sich dabei häufig um Zyklusstörungen. Diese können mit oder ohne Androgenisierungserscheinungen (Akne, Behaarungsprobleme, Haarausfall) auftreten. Diese Symptome sind häufig sehr belastend. In den folgenden Lebensabschnitten stellen sich Fragen zur Verhütung, Kinderwunsch und später zu Wechseljahresbeschwerden. Gemeinsam gehen wir Ihren Beschwerden auf den Grund und besprechen mögliche Therapien.

Wir bieten die gesamte Bandbreite der gynäkologisch-endokrinologischen Abklärung und Behandlung. Durch die enge Zusammenarbeit mit Kinderendokrinologen und Internistischen Endokrinologen können auch komplexe Erkrankungen interdisziplinär behandelt werden. Zur Abklärung von Krankheitsursachen nutzen wir die Kompetenz der amedes Labore

Unsere Behandlungsschwerpunkte

 
  • Zyklusstörungen
  • PCO-Syndrom
  • Verstärkte Behaarung/Haarausfall/Akne                  
  • Gewichtsprobleme
  • Kontrazeption (Verhütung)
  • Kinderwunsch
 
 
  • Prämenstruelles Syndrom
  • Wechseljahrsbeschwerden
  • Prämature Ovarialinsuffizienz
  • Transsexualität
  • Transition (Übergaben von Kindern zur Erwachsenenmedizin)
  • Geschlechtsdifferenzierungsstörung (Turner-, AGS-, Swyer-Syndrom)
 

Termine

Hier finden Sie unsere Kontaktdaten, Sprechzeiten sowie Hinweise zur Terminvereinbarung.

Downloads

Hier können Sie unsere Formulare, Praxisflyer etc. einsehen und herunterladen.

Patientenflyer

Hier sind unsere Patientenflyer und -broschüren zur digitalen Ansicht hinterlegt.